Wandern am Grimnitzsee

  • Schorfheide als beeindruckendes Wanderareal
  • passende Touren für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Tour-Tipp: Rundweg um den großen Lubowsee und Grimnitzsee
  • Infos und Streckentripps direkt an deiner Bungis-Rezeption

Der Grimnitzsee liegt rund 70 Kilometer nordöstlich von Berlin im brandenburgischen Landkreis Barnim. Er hat sich in den vergangenen Jahren zu einem sehr beliebten Naherholungsgebiet für die Hauptstadt und die umliegende Region entwickelt. Besonders bei Familien ist der See, auf dem keine Motorboote erlaubt sind, sehr beliebt, aber auch Wanderer finden in dieser Gegend einige wunderschöne Touren.

Der Grimnitzsee

Erlebe Natur aus nächster Nähe!

Der Grimnitzsee bietet viele Attraktionen, die für Menschen auf der Suche nach ein wenig Erholung sehr wichtig sind. Unter anderem können Sie hier radfahren,  angeln und sich an heißen Tagen mit einem Sprung ins Wasser abkühlen. Darüber hinaus gibt es entlang des Ufers eine Vielzahl von Wanderwegen, bei denen Sie die Natur rund um den See aus nächster Nähe entdecken können.

Touren

Routen für Spaziergänger und Fortgeschrittene

Am Ufer des Grimnitzsees sowie in der umliegenden Region hast du die Gelegenheit, auf zahlreichen markierten Wegen zu wandern. Sowohl für ausgedehnte Spaziergänge als auch für echte Wanderungen über viele Kilometer gibt es hier die passenden Touren.

  • Ein gutes Beispiel dafür ist der rund elf Kilometer lange Rundweg um den Großen Lubowsee und den Grimnitzsee, der über asphaltierte Radwege sowie über Sand- und Waldwege verläuft. Entlang dieser Strecke kannst du an verschiedenen Stellen eine Rast einlegen und dich ein wenig stärken.
  • Eine gute Übersicht zu verschiedenen Touren und Strecken durch die Schorfheide bietet dir die Schorfheide Tourismusinformation.
  • Ein Highlight sind auch geführte Wanderung in den Geopark und zum UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin. Hier begibst du dich auf eine Wanderung durch die Zeit und entwickelst einen Blick für die eiszeitlich geformte Landschaft.
  • Eine weitere sehr beliebte Wanderung führt dich zur BIORAMA-Aussichtsplattform. Vom Dach des alten Wasserturms hast du einen wunderbaren Rundumblick auf die Landschaft des UNESCO Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin.
  • Das Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle ist ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel: Im multimedialen Erlebniszentrum erfährst du, welchen Tieren und Pflanzen die Schorfheide ein Zuhause bietet.

Unterwegs baden

Abkühlung auf der Strecke

Wenn Sie nicht ganz so weit wandern wollen, ist es natürlich auch möglich, die Wege rund um den Grimnitzsee selbst zu entdecken. Vor allem für Familien mit Kindern ist das eine tolle Variante, schließlich bietet das flache Ufer an vielen Stellen perfekte Bademöglichkeiten. Auf diese Weise lassen sich verschiedene Aktivitäten in der Natur hervorragend miteinander verbinden. Freuen Sie sich also auf einige Tage im Grünen, bei denen Sie den Alltag ganz sicher vergessen werden.