Ausflugsziele und Unternehmungen

  • Ausflugs-Kombi: Wildpark Schorfheide und Kletterwald Schorfheide
  • Themenpark "El Dorado" Westernstadt
  • Schiffshebewerk Niederfinow und Forschungsschiff "Solar Explorer" besichtigen
  • Highlight: Ballonfahrt über der Schorfheide
  • Barfuss - Erlebnispark

Du verbringst deinen Urlaub am Grimnitzsee und möchtest nicht nur die Ruhe genießen, sondern auch die Schorfheide erkunden, dann werde zum Entdecker und besuche die interessantesten Ausflugsziele der Region und Umgebung.

Tierpark

Tierbeobachtungen im „Wildpark Schorfheide“

Der Wildpark Schorfheide“ liegt im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin bei Groß Schönebeck und fasziniert große und kleine Besucher. Die herrliche Parkanlage nimmt eine Fläche von rund 105 Hektar ein und bietet unter anderem Wildtieren wie Muffelwild, Damwild, Schwarzwild, Wolf, Fischotter und Rotwild eine Heimat. Der Wildpark züchtet auch vom Aussterben bedrohte Haustierrassen und präsentiert sich als spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Zu den beliebten Anlaufpunkten gehören auch der Spielplatz und das Streichelgehege. Der „Wildpark Schorfheide“ lässt sich gemütlich auf Schusters Rappen erobern. Das Wanderwegesystem ist mehr als sieben Kilometer lang und lädt mit Picknickplätzen zur Verschnaufpause ein. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann die Tierwelt auch während einer Kremserfahrt bewundern.

 

 

 

Kletterwald

Erlebe Abenteuer und Nervenkitzel im „Kletterwald Schorfheide“

Der Kletterwald Schorfheide ist unmittelbar neben dem „Wildpark Schorfheide“ zu finden. Auch hier hat die ganze Familie Spaß. Der beliebte Waldhochseilgarten erwartet euch mit spektakulären Herausforderungen. Es gibt verschiedene Parcours, für die ihr euch ja nach Geschmack und Schwierigkeitsgrad entscheiden könnt. Zahlreiche Kletterelemente wie verschiedene Leitern, schwingende Seile, gigantische Seilrutschen und kräftig wackelnde Balken sorgen für einen ordentlichen Adrenalinschub und verlangen dennoch einen sicheren Schritt sowie behutsames und gut überlegtes Handeln.

Themenpark

„El Dorado“ – ein Tag in der Westernstadt in Templin

Das aufregende Leben der Cowboys und Indianer fasziniert die Menschen bis zum heutigen Tag. Wenn du für ein paar Stunden in eine andere Welt eintauchen möchtest, dann besuche den Themenpark El Dorado in Templin. Die beeindruckende Westernstadt liegt am Röddelinsee und ist etwa 70.000 Quadratmeter groß. „El Dorado“ öffnete im Jahr 2006 zum ersten Mal seine Pforten und lädt dich jeweils in der Zeit von April bis Oktober zum Staunen und Erleben ein. Schlendere die Main-Street entlang, kehre im Saloon ein und besuche die mexikanische Kapelle. Hier vergisst du schnell die Realität. Es macht Spaß, beim „Goldwaschen“ dabei zu sein oder sich beim Bogenschießen auszuprobieren. Der Höhepunkt ist jedoch die Westernstuntshow, die mehrmals täglich auf der El Dorado-Ranch stattfindet.

 

 

Historische Tour

Ein lehrreicher Ausflug – der „Nationale GeoPark Eiszeitland“

Brandenburg ist stolz auf seinen „Nationalen GeoPark Eiszeitland“ am Oderrand, der mit einer Fläche von 3.297 Quadratkilometern im Nordosten des Bundeslandes liegt. Hier entdeckst du interessante Landschaften, die vor rund 15.000 Jahren durch die Eiszeit entstanden sind. Verschiedene touristische Angebote wie Eiszeittouren, Wanderungen auf Erlebnispfaden, Ausstellungen und Naturbeobachtungen gewähren dir einen lehrreichen Einblick in die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Region.

 

 

 

Schiffshebewerk

Technisches Denkmal und Touristenattraktion – das Schiffshebewerk in Niederfinow

Von Grimnitzsee aus lohnt sich ein Ausflug zum Schiffshebewerk in Niederfinow. Dieses nahm seine Arbeit am 21.03.1934 auf. Der zu überwindende Höhenunterschied beträgt 36 Meter. Heute entspricht das Schiffshebewerk jedoch nicht mehr den Anforderungen und so wurde bereits im Jahr 1997 ein Neubau beschlossen. Die Arbeiten begannen im Jahr 2006 und am 23. September 2009 fand schließlich die Grundsteinlegung statt. Die Fertigstellung ist frühestens für das Jahr 2016 geplant.

 

 

 

Ballonfahrt

Hoch hinaus – eine Ballonfahrt in der Schorfheide

Ballonfahrten über der Schorfheide sind ein unvergessliches Erlebnis. Am frühen Morgen oder am späten Nachmittag steigst du mit einem riesigen Heißluftballon auf und schwebst dem Sonnenaufgang oder dem Sonnenuntergang romantisch entgegen. Dieses Naturerlebnis offenbart dir faszinierende Ausblicke über die herrlichen Landschaften der Schorfheide, während du die ruhigen und erholsamen Momente in der Luft genießt.

 

 

 

 

Forschungsschiff

Eine Entdeckungstour mit der „Solar Explorer“ auf dem Werbellinsee

Die mit Solarstrom betriebene Solar Explorer fährt seit dem 19. August 2012 als schwimmendes Labor auf dem Werbellinsee in der Schorfheide. Die „Solar Explorer“ hat eine Länge von 18 Metern und dient sowohl Kindern und Jugendlichen als auch Erwachsenen als interessantes Schul- und Forschungsschiff. Der Unterricht wird auf dem Schiff zum Erlebnis und du erweiterst deinen Wissensschatz in Fächern wie Biologie, Physik und Chemie auf anschauliche Art und Weise. Zu den Lerninhalten gehören unter anderem erneuerbare Energien und das Ökosystem.

 

 

Freizeitbad

Ein Badeparadies für die ganze Familie – die „NaturTherme Templin“

Ob als Single, als Paar oder als Familie mit Kindern – in der „NaturTherme Templin“ kommen Bade- und Wellnessfans auf ihre Kosten. Die Badelandschaft der Templiner Thermalsole verwöhnt dich mit Temperaturen von 32 bis 36 Grad Celsius. Das Wasser fördert die Durchblutung, strafft die Haut und ist gut für den Bewegungsapparat und für die Atemwege. Badegäste haben die Möglichkeit, sich im Grottengang, im Whirlpool, in den Strömungskanälen sowie im Wellenbecken und in der Sauna verwöhnen zu lassen. Familien mit Kindern lieben die Wasserrutschen sowie auch den Wasserfall und das Planschbecken mit Süßwasser. In der „NaturTherme Templin“ bleibt der Alltag draußen.

 

 

Barfuss - Erlebnispark

Barfuss gehen!

Wie wäre es im Urlaub mit einer Runde gesundes Laufen? Der Barfuss-Erlebnispark ist mit seinen 800 Meter und 45 Stationen einzigartig in der Uckermark.

Schon Sebastian Kneipp nutzte die Heilkraft der Natur zur Linderung und Heilung von Krankheiten und erfand die nach ihm benannte Kneipp-Medizin. Ein Element dieser Medizin ist die Bewegungstherapie und empfiehlt: Das natürlichste und einfachste Abhärtungsmittel bleibt das Barfußgehen.

Während des 800 Meter langen Rundganges hast Du die Möglichkeit, die Wirkung der Natur mit allen Sinnen selbst zu erforschen. 45 spannende Stationen, unter anderem Schlammbecken, Kieselsteinpfade, Balancierbalken und Riechkästen kommen der Gesundheit zugute.

 

Berlin - Weltstadt

Gönne dir einen Kulturtrip in die Bundeshauptstadt

 

  • Fernsehturm
  • Brandenburger Tor
  • Reichstag mit Kuppel
  • Museumsinsel
  • KaDeWe   Kaufhaus des Westens
  • Checkpoint Charlie
  • Potsdamer Platz
  • Berliner Mauer
  • DDR Museum
  • Designer Outlet Berlin - 80 Läden bis zu 70% vom UVP reduziert